Aufrufe
vor 2 Monaten

2019-02-10 Bayreuther Sonntagszeitung

  • Text
  • Valentinstag
  • Gesundheitstipp
  • Auto
  • Kyan
  • Medi
  • Veranstaltungen
  • Obernsees
  • Serbien
  • Herrmann
  • Rechtstipp
  • Karneval
  • Fasching
  • Bayreuth
  • Bayreuther
  • Sonntagszeitung
  • Alexander
Bayreuth. Die neue Ausgabe der Bayreuther Sonntagszeitung steht zum Lesen bereit. Diese Woche u. a. mit vielen Themen: dem Faschingsprinzenpaar Sarah I. und Kai I., einem Interview mit Alexander Herrmann, den Bewerbungsinformationen zur Wahl der Bierkönigin, den Veranstaltungstipps, alles rund um den Valentinstag und das Thema SUV, dem Rechtstipp zum Thema "Erbeinsetzung", der Sonntagssprechstunde "Bauchaortenaneurysma", sowie die den neuesten Verbraucherinformationen in und um Bayreuth. Wir wünschen allen Lesern einen schönen Sonntag!

10

10 10. Februar 2019 Anzeigensonderseite Bayreuther Sonntagszeitung U nterwegs mit Allrad und SUV Exzellenter Fahrkomfort und erhöhte Geländegängigkeit BAYREUTH. Das Phänomen SUV beschäftigt Marktforscher wie Autohersteller gleichermaßen. In einem gesättigten Markt, wie dem für Neuwagen in Deutschland, genießen Segmente mit Wachstumspotential besondere Beachtung. Freude am Fahren ACTION. MEHR CONNECTIVITY. MEHR RAUM. MEHR X. DER BMW X1. Steigen Sie in die X-Familie ein und erleben Sie mit dem BMW X1 den perfekten Partner für Ihren aktiven Lebensstil. Das völlig neue Raumkonzept schafft Platz für alle Ihre Pläne. Erleben Sie den BMW X1 mit der besten Connectivity seiner Klasse. BMW X1 sDrive18i Modell Advantage, Business Paket, Metallic Lackierung, Navigation, Sportsitze, Sitzheizung, LED-Scheinwerfer, DAB Leasingbeispiel von der BMW Bank GmbH: BMW X1 sDrive18i Anschaffungspreis: Leasingsonderzahlung: Laufleistung p.a.: Laufzeit: 36 monatliche Leasingraten à: Sollzinssatz p. a.*: Effektiver Jahreszins: Gesamtbetrag: Die „Sports Utility Vehicle“, beziehungsweise die klassischen Geländefahrzeuge, generieren Jahr für Jahr unverdrossen neue Steigerungsraten. Nicht zuletzt, weil es gerade den Anbietern kompakter SUV gelungen ist, zeitgemäße Konzepte zu entwickeln, die vielseitig 43.122,70 EUR 3.980,07 EUR 10.000 km 36 Monate 269,00 EUR 3,49 % 3,55 % 34.320,50 EUR Ein unverbindliches Leasingbeispiel der BMW Bank GmbH, Heidemannstr. 164, 80939 München; alle Preise inkl. 19 % MwSt.; Stand 02/2019. Ist der Leasingnehmer Verbraucher, besteht nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht. Nach den Leasingbedingungen besteht die Verpflichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen. * gebunden für die gesamte Vertragslaufzeit Wir vermitteln Leasingverträge ausschließlich an die BMW Bank GmbH, Heidemannstr. 164, 80939 München. Zzgl. 960,00 EUR für Zulassung, Transport und Überführung. Kraftstoffverbrauch innerorts: 7,0 l/100 km, außerorts: 5,1 l/100 km, kombiniert: 5,8 l/100 km, CO2-Emission kombiniert: 131 g/km, Energieeffizienzklasse: B. Fahrzeug ausgestattet mit Automatic Getriebe. Abb. zeigt Sonderausstattungen nutzbar sind und trotzdem umweltkompatibel bleiben. Außerdem bilden die SUV ein ertragreiches Segment, auf dem Importeure den einheimischen Anbietern inzwischen auf Augenhöhe begegnen. Jahrzehntelang füllten Geländewagen lediglich eine Nische für solche Kunden, die vornehmlich dort weiterfahren wollten oder mussten, wo asphaltierte Wege nicht wirklich zum Ziel führen. Hervorgegangen aus dem Jeep, jenem erfolgreichen Geländewagen des Zweiten Weltkriegs aus amerikanischer Fertigung, etablierten sich Land Rover und Co. als Arbeitspferde für Steppe, Alm und Forste. Geräumig wie Kombis, hoch aufbauend mit bequemem Zustieg, weckten die Allradler immer größere Begehrlichkeiten, dem Anbieter mit mehr Komfort- und Luxusausstattung gerne nachkamen. Der Renault Kadjar startet aufgefrischt ins neue Jahr. Mit dezent geschärfter Optik und neuen Komfortdetails geht das Kompakt-SUV Renault Kadjar im Januar 2019 ins neue Modelljahr. Der Kadjar kommt mit modifizierter Front- und Heckpartie und neuer Lichtsignatur. Zum Marktstart werden zwei Turbobenziner mit Partikelfilter und ein Blue dCi Turbodiesel mit SCR-Katalysator angeboten, alle wahlweise mit einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe und einem Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Äußeres Kennzeichen der jüngsten Evolutionsstufe des Kadjar ist der breitere und in der Topausstattung „Bose Edition“ mit Chrom eingefasste Der neue Renault KADJAR SUV à la Renault. Renault Kadjar Life TCe 140 GPF ab 20.190,– € * Renault KadjarTCe 140 GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,4; außerorts: 5,1; kombiniert: 5,9; CO 2-Emissionen kombiniert: 135 g/km; Energieeffizienzklasse: C. Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,1 – 4,3; CO 2-Emissionen kombiniert: 139 – 113 g/km (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007) Abb. zeigt Renault Kadjar BOSE Edition mit Sonderausstattung. Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir freuen uns auf Sie. Kühlergrill. Neu sind außerdem die Stoßfänger und die Tagfahrlichter in C-Form, in die die LED-Blinker integriert sind. Wichtigste Neuerung im Innenraum ist der nahtlos in die Oberfläche der Mittelkonsole integrierte Sieben-Zoll-Touchscreen für das Online-Infotainmentsystem Renault R-Link 2 (Serie für Bose Edition, Option für Limited). Das System erlaubt die Smartphone-Integration. Der Kompakt-SUV Kadjar positioniert sich mit 4,49 Meter Länge oberhalb des Schwestermodells Captur. Seine Linienführung hebt das Kompakt-SUV deutlich von den Wettbewerbern ab. Es steht ein Gepäckraumvolumen von 472 Litern zur Verfügung, das bis auf 1478 Liter erweitert werden kann. BMW hat das Modellangebot für den X1 seit letzten Herbst und den X2 seit Frühjahr um einen Vier-Zylinder-Dieselmotor erweitert. Das 2,0-Liter-Aggregat (20d) mobilisiert 190 PS (140 kW) und kommt je nach Fahrzeug auf Normverbräuche zwischen 4,4 und 4,7 Liter. Er ist an eine Acht-Gang-Steptronic gekoppelt und beschleunigt den X1 und den X2 in 7,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Zudem werden die Ausstattungslinien des 1er um die Edition M Sport Shadow und des X2 um den Advantage Plus erweitert. red/ampnet Elegant und hart im nehmen BAYREUTH. Sein Name ist Evoque, Range Rover Evoque. In der vergangenen Woche wurde der kompakte Allrad-SUV im MGS Autohaus erstmals in Bayreuth vor Publikum präsentiert. Der Range Rover Evoque bescherte der englischen Traditionsmarke sehr viel Aufmerksamkeit. Seit 2016 ist ein Evoque Cabrio als erster offener SUV auf dem Markt. Nun kommt eine neue Generation mit einer eleganteren Version des Landrover-Bestsellers auf den Markt. Die Karosserie bleibt zwar ähnlich, doch dahinter hat sich viel getan. Die Gesamtlänge des Evoque bleibt mit 4,37 Metern nahezu unverändert. Der Radstand hat zugelegt, davon profitieren die Passagiere im Fond. Die Preise starten bei 37.350 Euro. gmu/red Firmensitz Justus-Liebig-Str. 41 95447 Bayreuth Tel. 0921 75747-0 Fax 0921 75747-28 www.bmw-herrnleben.com Am Milchhof 1 95326 Kulmbach Tel. 09221 6900-0 Fax 09221 6900-11 Renault Vertragspartner Autohaus Wedlich GmbH Äussere Badstr. 4 / 95448 Bayreuth Tel. 0921/ 800 200 E-Mail: stefan.wedlich@ah-wedlich.de *2 Jahre Renault Neuwagengarantie und 3 Jahre Renault Plus Garantie (Anschlussgarantie nach der Neuwagengarantie) für 60 Monate bzw. 100.000 km ab Erstzulassung gem. Vertragsbedingungen. Anja Sticht, die Geschäftsführerin der Motor-Gruppe-Sticht, und Sven Micklisch (rechts), Markenverantwortlicher Landrover bei MGS, mit dem neuen Range Rover Evoque. Foto: Munzert

Bayreuther Sonntagszeitung Anzeigensonderseite 10. Februar 2019 11 U nterwegs mit Allrad und SUV Exzellenter Fahrkomfort und erhöhte Geländegängigkeit Der Suzuki Vitara erhält eine Frischzellenkur. Fotos: ampnet Mit dem Honda CRV Hybrid rollt am 16. Februar der erste Honda-SUV mit Hybrid-Antrieb zu den Händlern. Anstelle eines herkömmlichen Getriebes nutzt der Honda CR-V Hybrid ein festes Übersetzungsverhältnis zwischen den beweglichen Komponenten und ermöglicht damit eine effizientere Übertragung der Drehmomente (e-CVT). Für den Vortrieb ist überwiegend der 184 PS (135 kW) starke elektrische Antriebsmotor zuständig: Im Fahrmodus Elektroantrieb („EV Drive“) wird er vom Lithium-Ionen-Akku mit Strom versorgt, im Modus Hybridantrieb („Hybrid Drive“) treibt der Benzinmotor den Generator an, der wiederum elektrische Energie für den E-Motor produziert. Im dritten Fahrmodus, dem Motorantrieb („Engine Drive“), übernimmt der Benzinmotor die Antriebsarbeit: Eine Überbrückungskupplung sorgt dann für eine direkte Verbindung zu den Rädern. Einstiegsmodell ist der CR-V Hybrid in der „Comfort“-Ausstattung, der auf 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Frontantrieb vorfährt. Zur Grundausstattung gehören LED-Scheinwerfer und -Nebelscheinwerfer sowie ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem. Das Sicherheitspaket umfasst unter anderem ein Kollisionswarnsystem mit Bremsassistent, einen aktiven Spurhalteassistenten, eine adaptive Geschwindigkeitsregelung und eine Verkehrszeichenerkennung. Darüber rangieren die Ausstattungsstufen „Elegance“ (ab 34.990 Euro), „Lifestyle“ (ab 38.090 Euro) sowie die Top- Variante „Executive“ (ab 43.590 Euro) mit Allradsystem serien- Sportlichkeit BAYREUTH. Ein Schuss mehr Sportlichkeit zeichnet den Seat Tarraco aus. Nach dem kompakten Ateca und dem kleinen Arona folgt mit dem neuen Tarraco das dritte SUV-Modell der spanischen VW-Tochter. Im direkten Vergleich setzt der Spanier auf den sportlich ambitionierten Kunden und möchte mit einem gehobenen Premiumanspruch auf sich aufmerksam machen. Der Basispreis liegt bei 41.950 Euro. ampnet/jri mäßig. Weitere Ausstattungsdetails sind u.a. ein Head-up-Display, elektrisch einstellbare Sitze mit Memory-Funktion und ein Panorama-Schiebedach sowie Lenkradheizung und Sitzheizung auch für die hinteren Sitze. ampnet/jri Unsere Top-Angebote: DIENSTAG: MITTWOCH: LADY‘S DAY Autofahrerinnen zahlen statt 6,90 € nur 5,20 € Ü-60-WASCHTAG Autofahrer/-innen ab 60 zahlen statt 6,90 € nur 5,20 € BAYREUTH. Der europäische Automobilmarkt zeigte sich 2018 stabil. Nach Angaben des internationalen Marktbeobachters Jato Dynamics in Schwalbach wurden 15,6 Millionen Fahrzeuge zugelassen. Für einen großen Teil des Wachstums waren kleine SUV verantwortlich, deren Absatz um 29 Prozent auf zwei Millionen Fahrzeuge zulegte. Kompakt-SUV waren mit 2,3 Millionen Zulassungen weiterhin die beliebtesten des gesamten Segments – ein Plus von 17 Prozent. Nicht verwunderlich, dass kaum eine renommierte Marke ohne einen SUV-Modell auskommt. Suzuki spendiert dem Vitara zum 30-jährigen Bestehen der Baureihe eine Frischzellenkur. Die Front ziert nun ein Kühlergrill mit fünf Schlitzen und vertikalen Chromakzenten sowie Chromapplikationen am unteren Lufteinlass, während das Heck LED-Leuchten und einen neu geformten Unterfahrschutz bekommt. Das Panorama-Glasdach ist jetzt unabhängig von der Motorisierung in der Topausstattung Comfort+ verfügbar. Die Farbpalette wird um das auffällige Solar Yellow Pearl Metallic und das dezente Ice Grayish Blue Metallic erweitert. Deutlich erweitert wurde der Umfang der Assistenzsysteme: Spurhalte- und Toter-Winkel-Warner, Müdigkeits- und Verkehrszeichenerkennung sowie ein Querverkehrswarner sind erstmals verfügbar. In der neu gestalteten Instrumentierung fällt der 4,2 Zoll große LCD-Farbbildschirm auf. Auch die Uhr wurde neu gestaltet. Eine weichere Oberfläche verbessert die Haptik der Instrumententafel. Zu den weiteren Neuerungen zählen hellere silberne Akzente auf dem Armaturenbrett, den Türen und der Mittelkonsole sowie ein stärker metallisch anmutendes Muster auf dem silbernen Dekor des Armaturenbretts. In den höheren Ausstattungen ist künftig eine Mittelarmlehne mit integriertem Staufach an Bord. Alternativ zum 1,4-Liter- Benziner mit 140 PS wird nun auch der 1,0-Liter-Dreizylinder mit 111 PS (82 kW) und 170 Newtonmetern Drehmoment im Vitara angeboten. Sein Normdurchschnittsverbrauch beträgt je nach Fahrzeugausführung zwischen 5,3 und 6,0 Liter auf 100 Kilometer. Honda wird am 16. Februar sein erstes SUV mit Hybridantrieb zu den deutschen Händlern bringen. Das i-MMD Antriebssystem (intelligent Multi-Mode Drive) besteht aus zwei Elektromotoren – von denen einer als Generator fungiert –, einem im Atkinson-Zyklus betriebenen 2,0-Liter-Benzinmotor mit 145 PS (107 kW) und einer Lithium-Ionen-Batterie. Der CR-V Hybrid startet zu Preisen ab 32.290 Euro. Wir wechseln unsere Vorführwagenflotte! Knallerpreise zum Honda-Frühstück in Bindlach und Neuenmarkt Der neue Hybrid. Neu erfahren. Premiere zum am 16. Februar Kraftstoffverbrauch CR-V Hybrid in l/100 km: innerorts 5,1–5,0; außerorts 5,7–5,4; kombiniert 5,5–5,3. CO 2 -Emission in g/km: 126–120. (Alle Werte nach 1999/94/EG.) Abb. zeigt Sonderausstattung. Verkauf, Beratung und Probefahrt nur innerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten. Suzuki-Vertragshändler Inh. Ingolf Hauswurz Dürschnitz 2 • 95448 Bayreuth • Tel.: 0921-792440 www.autohauswurz.de

Bayreuther Sonntagszeitung

2019-04-21 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-04-14 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-04-07 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-03-31 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-03-24 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-03-17 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-03-10 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-03-03 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-02-24 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-02-17 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-02-10 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-02-03 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-01-27 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-01-20 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-01-13 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-30 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-23 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-16 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-09 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-02 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-25 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-18 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-11 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-04 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-28 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-21 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-14 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-07 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-30 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-23 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-16 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-09 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-02 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-26 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-19 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-12 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08.05 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-29 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-22 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-15 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-15 Manne Verlagsbeilage
2018-07-01 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-06-03 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-05-13 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-05-06 Bayreuther Sonntagszetiung
2019-02-24 Bayreuther Sonntagszeitung

Bayreuth aktuell

Bayreuth Aktuell Februar 2019
Bayreuth Aktuell Dezember 2018
Bayreuth Aktuell September 2018
Bayreuth Aktuell August 2018
Bayreuth aktuell Juli 2018
Bayreuth Aktuell Juni 2018
Bayreuth Aktuell Mai 2018
Bayreuth Aktuell April 2018

Magazine

Weihnachtliches Bayreuth erleben 2018
Festspielzeitung 2018 - Sonderausgabe der Bayreuther Sonntagszeitung
Unterwegs in Bayreuth 2018

Leserreisen

Belgien Flugrundreise 06, bis 10.09.2019
Städtereise nach Wien vom 07. - 10. Juli 2019
© 2018 INbayreuth