Aufrufe
vor 6 Tagen

2019-02-10 Bayreuther Sonntagszeitung

  • Text
  • Valentinstag
  • Gesundheitstipp
  • Auto
  • Kyan
  • Medi
  • Veranstaltungen
  • Obernsees
  • Serbien
  • Herrmann
  • Rechtstipp
  • Karneval
  • Fasching
  • Bayreuth
  • Bayreuther
  • Sonntagszeitung
  • Alexander
Bayreuth. Die neue Ausgabe der Bayreuther Sonntagszeitung steht zum Lesen bereit. Diese Woche u. a. mit vielen Themen: dem Faschingsprinzenpaar Sarah I. und Kai I., einem Interview mit Alexander Herrmann, den Bewerbungsinformationen zur Wahl der Bierkönigin, den Veranstaltungstipps, alles rund um den Valentinstag und das Thema SUV, dem Rechtstipp zum Thema "Erbeinsetzung", der Sonntagssprechstunde "Bauchaortenaneurysma", sowie die den neuesten Verbraucherinformationen in und um Bayreuth. Wir wünschen allen Lesern einen schönen Sonntag!

4 10.

4 10. Februar 2019 Termine Bayreuther Sonntagszeitung Kinder-Mitmachkonzert „Tiri Lii & Bummbatsch Peng“ treten auf HEINERSREUTH. Das Kindermusikduo „Tiri Lii & Bummbatsch Peng“ lädt am heutigen Sonntag, 10. Februar, um 15.30 Uhr zu einem Faschings-Kindermitmachkonzert in die Gaststätte Kastaniengarten, Cottenbacherstraße 1, in Heinersreuth ein. Mit originellen, spaßigen Mitmachliedern unterhalten Tiri Lii & Bummbatsch Peng die kleinen und großen Besucher mit Musik, Tanz und Bewegungsspielen. Alles ist live, mit Gitarre, Schlagzeug, Percussion und 27.04. bis 30.04.2019 16.05. bis 19.05.2019 BRK lädt ein BAYREUTH. Am Samstag, 16. Februar, findet von 10 bis 12 Uhr im BRK-Kinderhaus ein Flohmarkt mit Baby- und Kinderkleidung, Spielzeug und Zubehör statt. Einlass für Schwangere ist bereits ab 9.30 Uhr. Für alle Besucher gibt es auch Kaffee und Kuchen. Leserreisen ROM MADRID 2019 Programme und weitere Reisen auf www.inbayreuth.de FLUG REISE FLUG REISE zweistimmigem Gesang flitzt das Kindermusikduo durch Phantasiewelten, animiert dazu, zur Musik zu hüpfen und zu singen. Am meisten Spaß macht das Programm, wenn auch die Besucher verkleidet sind. rs Salz für Franken Vortrag von Professor Ott am 12.02. BAYREUTH. “Bayerisches Salz für Franken – Überregionale Handelsverbindungen im 18. Jahrhundert“ lautet der Titel eines Vortrages von Professor Dr. Martin Ott (Bild) am Dienstag, 12. Februar, um 19.30 Uhr im Seminarraum im Hof in der Richard-Wagner- Straße 24. Der Referent ist Direktor des Instituts für Fränkische Landesgeschichte der Universitäten Bayreuth und Bamberg in Thurnau und nimmt die Zuhörenden mit in die Geschichte Flohmarkt BAYREUTH. Der Kindergarten St. Johannis veranstaltet am Samstag, 16. Februar, von 9 bis 11 Uhr im Neuen Gemeindehaus, Altentrebgastplatz 7, einen Flohmarkt für Frühjahrs- und Sommerbekleidung. Verkauf für Schwangere ist bereits ab 8.30 Uhr. Für Kaffee und Kuchen ist bestens gesorgt. des Salzes und seine Bedeutung für die Region. Veranstalter sind das Evangelische Bildungswerk, das Colloquium Historicum Wirsbergense und der Frankenbund. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. rs ab 668,- € (Preis pro Person im DZ) ab 748,- € (Preis pro Person im DZ) Informationen, Buchung & Durchführung: TUI Premium Partner ReiseCenter Schaffranek Webergasse 8 | 95326 Kulmbach | 0921/1627280-88 Passionsoratorium „Golgatha“ Mitwirkende für Chor bei Konzertprojekt in St. Georgen gesucht BAYREUTH. Am Dienstag, 12. Februar, beginnen um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Georgen „Hinter der Kirche“ die Chorproben der Kantorei Bayreuth-St. Georgen für das Konzertprojekt „Golgatha – ein musikalischer Kreuzweg“ von Michael Lippert. Am Samstag, 13. April, wird „Golgatha“ zusammen mit den Hofer Symphonikern in der Ordenskirche Bayreuth aufgeführt. Dabei wird Matthias Lippert, der Bruder des Komponisten, für eine szenische Fassung mit aufwändiger Lichtregie und Videoeinspielungen sorgen. Die Kantorei Bayreuth-St. Georgen lädt interessierte Sängerinnen und Sänger herzlich zum Mitsingen ein. Ab dem 12. Februar finden insgesamt acht Chorproben jeweils dienstags von 19.30 Uhr bis ca. 21 Uhr statt. Eine weitere Aufführung von „Golgatha“ ist am Karfreitag, 19. April, um 15 Uhr in der Johanniskirche Gefrees geplant. Die Karfreitagsprozessionen der Semana Santa im spanischen Andalusien haben Michael Lipperts Passionsoratorium „Golgatha“, in dem die Leidensgeschichte Christi nach dem biblischen Evangelium neu nacherzählt wird, nachhaltig beeinflusst. In dem Konzertprojekt erklingt dabei eine ungewöhnliche, ganz andere Karfreitagsmusik: eine Musik, die in mitreißenden, von spanischer Folklore beeinflussten Chören und perkussiven Orchestersätzen das Spektakel, „Der schöne Walther“ „Schauspielerei Bindlach“ spielt ab 30. März Theater – Der Kartenvorverkauf hat begonnen BINDLACH. Die „Schauspielerei Bindlach“ hat am Samstag, 30. März, um 20 Uhr in der Panzerhalle Premiere mit ihrem neuen Theaterstück „Der schöne Walther“ von Gordian Beck. Thema Heizung SPEICHERSDORF. Mit einer Infoveranstaltung zum Thema Heizungserneuerung startet das Klimaschutzmanagement des Landkreises Bayreuth am Mittwoch, 13. Februar, um 19 Uhr im Sitzungsaal des Rathauses Speichersdorf eine neue Klimaschutz-Veranstaltungsreihe. Viele Heizungen sind in die Jahre gekommen, und eine Modernisierung steht an. Was ist dabei zu beachten? Fragen rund um das Thema Heizungserneuerung beantwortet Jürgen Ramming, Energieberater der Energieagentur Oberfranken e.V., in einem Vortrag. Im Anschluss wird ein Speichersdorfer Bürger über seine Erfahrungen mit einer aktuellen Heizungserneuerung berichten. Weitere Vorstellungen finden am 5. und 6. April, jeweils um 20 Uhr, am 7. April um 19 Uhr sowie am 12. und 13. April, jeweils um 20 Uhr, statt. Karten für die Aufführungen gibt es ab sofort im Vorverkauf BAYREUTH. Dr. Eckart von Hirschhausen gastiert mit seinem neuen Medizin-Kabarett-Programm „Endlich!“ am Mittwoch, 27. März, um 20 Uhr in der Bayreuther Oberfrankenhalle. Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: Der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht man sie wieder auf? Alle wollen alt werden – aber keiner will alt sein. Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernäh- jeweils Mittwoch von 17 bis 19 Uhr und Freitag von 12 bis 14 Uhr bei Therapiezeit – Praxis für Physiotherapie, Raiffeisenstraße 10a in Bindlach sowie unter Telefon 0176/52347111. rs Eckart von Hirschhausen Medizin-Kabarett-Programm „Endlich!“ am 27. März in der Oberfrankenhalle Dr. Eckart von Hirschhausen macht am 27. März in der Oberfrankenhalle Medizin- Kabarett. Foto: red rungswahn – Dr. Eckart von Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen unserer Zeit humorvoll gegen den Strich. rs das Schau- oder Passionsspiel der Semana Santa zum Ausdruck bringt. Die Noten werden von der Kantorei St. Georgen gestellt. Weitere Informationen bei Michael Lippert, Telefon 0921/1500025 oder unter www. music-L.de . rs Wenzel Hocke BAYREUTH. Die Sudetendeutsche Landsmannschaft Bayreuth bietet am Montag, 11. Februar, um 14 Uhr in der Gaststätte Moosing einen Vortrag mit Bildern „Auf den Spuren von Wenzel Hocke“ an. Wenzel Hocke lebte von 1732 bis 1808 in Nordböhmen, war katholischer Priester und seit 1779 Erzdechant in Politz/Police. Beliebt für seine Menschenfreundlichkeit galt er als Eulenspiegel im Priestergewand – ein Original, das im deutschböhmischen Raum seinesgleichen sucht. Seine humorvollen Geschichten fanden Eingang in die Literatur und es gab sogar Aufführungen auf der Bühne. Den Vortrag gestalten Wolfgang Hennig und Manfred Kees. red Tim Köhler BAYREUTH. Der Bayreuther Liedermacher Tim Köhler tritt am heutigen Sonntag, um 18 Uhr in der Katharina-von-Bora-Kirche in Meyernberg auf. Dabei wird er unterstützt von seiner kleinen Band, die seine Lieder mit einfallsreichen Arrangements, feinen musikalischen Details und mehrstimmigem Gesang noch einmal aufwertet. Die Zuhörer erwartet ein ganz besonderes Konzerterlebnis in stimmungsvollem Ambiente. Mit dabei sind folgende Gäste: Nadine Hagelstein (Gitarre), Uli Strömsdörfer (Bass, Akkordeon) und Christian Steinlein (Percussion). Der Eintritt ist frei, um Spenden am Ausgang wird gebeten. red

Bayreuther Sonntagszeitung Aktuell 10. Februar 2019 5 „Donauwalzer“ in Serbien Künstler Fritz Föttinger fertigte Skulptur für Uferpromenade in der serbischen Donau-Hafenstadt Veliko Gradiste OBERNSEES/VELIKO GRA- DISTE. Wenn Donau-Kreuzfahrtschiffe im Hafen der mittelgroßen serbischen Stadt Veliko Gradiste zum Landgang anlegen, können die Kreuzfahrttouristen seit kurzem auf der Uferpromenade am Kai eine Skulptur des Obernseeser Künstlers und Schriftstellers Fritz Föttinger mit dem Namen „Donauwalzer“ bewundern. Östlich von Belgrad strömt die Donau in einer seenhaften Flußlandschaft zu den Karpaten. Dort liegt am Ufer der Donau Veliko Gradiste. In der Stadt nahm vor zwei Jahren Fritz Föttinger an einem Workshop von „Focus Südosteuropa“ teil. Wunsch nach Skulpturenmeile „Dort habe ich Dragan Bogicic, den Leiter des dortigen Stadtmuseums, kennengelernt. Er äußerte mir gegenüber den großen Wunsch, auf der Uferpromenade eine Skulpturenmeile zu errichten. In den vergangenen zwei Jahren blieben wir via facebook in Kontakt und ich sagte zu, meinen Beitrag zu dem Kunstprojekt zu liefern“, erklärte Fritz Föttinger im Gespräch mit der Bayreuther Sonntagszeitung. Der Obernseeser Künstler Fritz Föttinger (links) und Dragan Bogicic, der Leiter des Stadtmuseums von Veliko Gradiste, mit der Skulptur „Donauwalzer“, die mittlerweile auf der Uferpromenade der serbischen Stadt aufgestellt wurde. Foto: red In seinem heimischen Atelier in Obernsees fertigte der Künstler dann die Einzelteile für die „Donauwalzer“-Skulptur. Ende vergangenen Jahres machte sich Fritz Föttinger dann per Flugzeug auf den Weg nach Serbien. 56 Kilo Eisen im Gepäck „Im Gepäck hatte ich zwei große Koffer, gefüllt mit Eisenteilen. Zusammen haben die Koffer 56 Kilogramm gewogen. Vor Ort in Veliko Gradiste wurde ein Schlosser beauftragt, der die Einzelteile dann unter meiner Regie fachgerecht zusammenschweißte“, schilderte Fritz Föttinger. Mittlerweile wurde der „Donauwalzer“ jetzt offiziell auf der Uferpromenade von Veliko Gradiste aufgestellt und trägt damit zu der im Aufbau befindlichen Skulpturenmeile bei. „Ab und zu zieht da jetzt ein Lastenschiff vorbei oder ein Flusshotelschiff legt auf seiner Route zum oder vom Schwarzen Meer an. Ab und zu steigen auch Passagiere aus, bestimmt auch welche aus Bayreuth. Was werden die wohl denken, wenn sie in Veliko Gradiste in Serbien auf einem Bronzeschild an einer Skulptur lesen: ,Donauwalzer von Fritz Föttinger‘?“, fragt sich der Obernseeser Künstler und Kulturpreisträger des Landkreises Bayreuth sowie der Oberfrankenstiftung mit einem schelmenhaften Lächeln. rs Spielerisch Englisch Kurs für Kinder mit Migrationshintergrund BAYREUTH. Die Stadtbibliothek Bayreuth bietet gemeinsam mit dem Integrationsbeirat am Mittwoch, 13., und Mittwoch, 27. Februar, jeweils von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr, den Kurs „Sing and play – Spielerisch auf Englisch“ an. Der Kurs richtet sich an Kinder mit Migrationshintergrund im Alter von neun bis zwölf Jahren. Da die Teilnehmerzahl be- Die Lösungen von Kreuzworträtsel und Sudoku auf Seite 6 8 2 1 7 9 6 3 5 4 H E C H T G I N E L K O N 4 5 7 2 3 1 9 8 6 G R O S E C K D A T E N W I E 9 3 6 5 4 8 7 1 2 R R G E R A E T P E R S I E 6 9 4 8 2 7 1 3 5 L I F E X S A C H S E R T E N S T R E I T P F D 3 7 5 6 1 9 2 4 8 M O I R E N R I A N T I B E S 1 8 2 3 5 4 6 7 9 F B I P L G U R U E T E 2 6 3 4 7 5 8 9 1 R U B R A U S E B B E R G E L E M E N T A R D O N N E R N 5 1 8 9 6 3 4 2 7 F D S G I U 7 4 9 1 8 2 5 6 3 grenzt ist, sind besonders Kinder mit Unterstützungsbedarf eingeladen. Anmeldungen sind am Servicepoint im RW21 möglich. Pro Kind wird einmalig ein kleiner Unkostenbeitrag von zehn Euro erhoben. Detaillierte Informationen zum Anmeldeverfahren gibt es im Internet unter www. integrationsbeirat.bayreuth.de. red Eine Initiative der Lettenring 1 - 95506 Kastl Fon: (09642) 25 35 oder (09641) 92 60 887 E-Mail: 14.00 - 16.00 Uhr Bayreuther Sonntagszeitung Eine Herzensangelegenheit! Unbürokratische Hilfe für Kinder in besonderen Notsituationen. Postbank IBAN: DE02 7601 0085 0101 5288 57 Feuchte Wände im Keller oder Wohnbereich? Schimmel oder Ausblühungen? Sanieren mit 25 Jahren BKM.MANNESMANN Garantie Anzeige Nahezu jeder Hausbesitzer wird irgendwann mit nassen Wänden im Keller oder Wohnbereich konfrontiert. Durch Feuchtigkeit in Wänden entstehen Schimmel, Ausblühungen, Salpeter und Abplatzungen, die Bausubstanz wird angegriffen. Besteht das Problem schon länger und bleibt unbehandelt, wird die Wohnqualität eingeschränkt. Gesundheitliche Folgen sind nicht auszuschließen. Der Wert der Immobilie wird dadurch nachhaltig gemindert. Die BKM.MANNESMANN AG löst Probleme mit feuchten Wänden zuverlässig. Von innen, ohne auszuschachten. Das System und die Produkte der BKM.MANNESMANN AG sind technologisch revolutionär. Die Wände werden trocken, bleiben garantiert atmungsaktiv und das Mauerwerk erhält seine natürliche Fähigkeit zur Wärmedämmung zurück. Kostenlose Erstberatung vor Ort! Schreiben Sie unserem Schadensanalyseteam unter: info@bwa-expert.de .. BKM.MANNESMANN A b d i c h t u n g s s y s t e m e WIRD TROCKEN - BLEIBT TROCKEN Bauabdichtungs GmbH (Hauptsitz) l Regionalbüro Bamberg Am großen Weg 56, 96164 Kemmern Telefon 09544/9877664 g.lueckemeier@bkm.mannesmann.de www.bkm-mannesmann.de R Die Wirksamkeit der in Deutschland hergestellten Produkte wurde von der staatlichen Materialprüfungsanstalt Nordrhein Westfalen bestätigt. Die BKM.Mannesmann AG gibt 25 Jahre Hersteller-Garantie auf diese Wirksamkeit. Unser traditionsreicher Name steht für 125 Jahre deutsche Industriegeschichte. Sie sind Hausbesitzer und haben Probleme mit Feuchtigkeit im Keller oder Wohnbereich? *Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin zur kostenlosen Schadensanalyse. Dieser Service ist für Hausbesitzer kostenlos,ob es anschließend zum Auftrag kommt oder nicht. Ihre exklusiven Partner der BKM.MANNESMANN AG vor Ort finden Sie in der Adressleiste unten. Bauabdichtungs GmbH l Regionalbüro Eckersdorf 95488 Eckersdorf Telefon 0921/16276511

Bayreuther Sonntagszeitung

2019-02-10 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-02-03 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-01-27 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-01-20 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-01-13 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-30 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-23 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-16 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-09 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-02 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-25 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-18 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-11 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-04 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-28 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-21 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-14 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-07 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-30 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-23 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-16 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-09 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-02 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-26 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-19 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-12 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08.05 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-29 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-22 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-15 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-15 Manne Verlagsbeilage
2018-07-01 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-06-03 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-05-13 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-05-06 Bayreuther Sonntagszetiung

Bayreuth aktuell

Bayreuth Aktuell Februar 2019
Bayreuth Aktuell Dezember 2018
Bayreuth Aktuell September 2018
Bayreuth Aktuell August 2018
Bayreuth aktuell Juli 2018
Bayreuth Aktuell Juni 2018
Bayreuth Aktuell Mai 2018
Bayreuth Aktuell April 2018

Magazine

Weihnachtliches Bayreuth erleben 2018
Festspielzeitung 2018 - Sonderausgabe der Bayreuther Sonntagszeitung
Unterwegs in Bayreuth 2018

Leserreisen

Belgien Flugrundreise 06, bis 10.09.2019
Städtereise nach Wien vom 07. - 10. Juli 2019
© 2018 INbayreuth

Magazine

Weihnachtliches Bayreuth erleben 2018
Festspielzeitung 2018 - Sonderausgabe der Bayreuther Sonntagszeitung
Unterwegs in Bayreuth 2018

Leserreisen

Belgien Flugrundreise 06, bis 10.09.2019
Städtereise nach Wien vom 07. - 10. Juli 2019

Bayreuther Sonntagszeitung

2019-02-10 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-02-03 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-01-27 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-01-20 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-01-13 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-30 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-23 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-16 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-09 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-02 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-25 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-18 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-11 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-04 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-28 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-21 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-14 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-07 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-30 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-23 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-16 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-09 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-02 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-26 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-19 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-12 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08.05 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-29 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-22 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-15 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-15 Manne Verlagsbeilage
2018-07-01 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-06-03 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-05-13 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-05-06 Bayreuther Sonntagszetiung

Bayreuth aktuell

Bayreuth Aktuell Februar 2019
Bayreuth Aktuell Dezember 2018
Bayreuth Aktuell September 2018
Bayreuth Aktuell August 2018
Bayreuth aktuell Juli 2018
Bayreuth Aktuell Juni 2018
Bayreuth Aktuell Mai 2018
Bayreuth Aktuell April 2018